Das „Känguru“ feiert dieses Jahr sein 25. Jubiläum! Bereits am 21. März – ganz traditionell am dritten Donnerstag im März – haben am MPG 156 Schülerinnen und Schüler daran teilgenommen. Der Känguru-Wettbewerb lockt mit seinen rätselhaften Aufgaben und Knobeleien Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Welt.

Noch vor den Pfingstferien erreichte das Paket mit Urkunden und Preisen das MPG. Alle Teilnehmer durften sich dieses Jahr über den Q-Würfel freuen. Bestehend aus verschieden großen Quadern, erinnert dieser etwas an den bunten Zauberwürfel, welchen viele noch aus Ihrer Kindheit kennen. Einmal verdreht, benötigt es sehr viel Geschick und auch Fingerspitzengefühl um den Q-Würfel wieder in seine Ausgangslage zu versetzen.

Zusätzlich gab es für die besten Teilnehmer Spiele und Bücher  und das traditionelle T-Shirt für den weitesten Känguru-Sprung (die größte Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten) zu gewinnen.

 

Die erfolgreichsten MPG’ler waren:

Aaron Schober, 5a (3. Preis)

Nina Reeh, 5b (2. Preis!)

Amelie Hahn, 7b (3. Preis)

Lilli Madlen Thumm, 7b (3. Preis)
Frederik Brauer, 8a (3. Preis)

Tom Grüninger, 8a (3. Preis)

Annkatrin Reeh, 8c  (3. Preis + T-Shirt)

Herzlichen Glückwunsch!