Projekttage 2019  

Auch Dank mehreren externen Anbietern ist es gelungen, die Vielfalt des Angebotes für unsere Projekttage am Mo 22. bis Do 25.Juli 2019 zu erhalten.

Eine Übersicht über die Projekte finden Sie HIER als pdf-Datei (ca. 14 MB).

   

Problem des Monats  

   

Ferienkalender  

Die Volksbank Heidenheim eG stellt dankenswerterweise den Ferienkalender 18/19 zur Verfügung.

   

Partner und Zertifikate  

  

   

Rechtliche Hinweise  

   

Die MPG-Schulgemeinschaft lädt alle Eltern, Großeltern, Geschwister, Schüler, Ehemalige, Zukünftige ... zu unserem jährlichen Schulfest am Donnerstag, 25. Juli 2019, ganz herzlich ein.

Neben Ständen für das leibliche Wohl (Kuchen, Grill, Getränke) stellen die MPG-Schüler*innen die Ergebnisse ihrer Projekttage vor.

Unsere „neuen“ Fünftklässler (ab Schuljahr 2019/20) treffen sich um 15.00 Uhr mit ihren Klassenlehrern an bereits reservierten Tischen.

Klassen, die gerne einen eigenen Tisch haben möchten, melden sich bitte im Sekretariat unter 07321-3275440.

Beginn des Schulfestes ist um 16.00 Uhr auf dem MPG-Gelände.

Sie alle sind herzlich eingeladen, diesen Nachmittag mit uns zu genießen.

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Wir bedauern es sehr, dass wir dieses Jahr wegen der Erkrankung unserer Musiklehrerin unser für nächsten Mittwoch geplantes Sommerkonzert kurzfristig absagen müssen. Wir bitten um Verständnis, dass die Gesundheit unserer Lehrkraft Vorrang hat. Natürlich ist uns bewusst, dass schon viele für dieses Konzert geprobt haben und nun enttäuscht sein werden, dass sie ihr Können nicht zeigen können. Wenn es möglich ist, werden wir aber Ausschnitte aus dem geplanten Schulkonzert an unserem Schulfest präsentieren.

 

Am 02.06. um 22.30 Uhr trafen sich 16 Schüler der KS1 am Heidenheimer Bahnhof, um sich auf den Weg nach Amsterdam zu begeben. Alle waren pünktlich, bis auf Binki, der bekannterweise immer zu spät kommt. Mit dem Zug ging es dann nach Ulm, wo wir erfuhren, dass unser Anschlusszug nach Köln ausfällt…typisch Deutsche Bahn. Nun gab es zwei Möglichkeiten. Entweder wir warten mehrere Stunden nachts am Ulmer Bahnhof auf den nächsten Zug, oder die beiden Begleitlehrer Hr Wagner und Hr Mattes überreden Angestellte der Deutschen Bahn zu einem Taxi-Gutschein nach Stuttgart...

Mit großen Hoffnungen auf die Meisterschaft im Regierungspräsidium fuhr ein ganz junges Team nach Ellwangen zum JtfO-RP-Finale in der Wettkampfklasse 4. Gleichwohl im Bewusstsein, dass dort unter anderem mit dem MSG Giengen, dem PG Ellwangen und dem DOG Bad Mergentheim gleich drei starke Konkurrenten teilnahmen.

Ein Teil der Wk4-Spieler war im vergangenen Jahr bereits beim JtfO-Landessieg dabei und hoffen auf eine weitere Teilnahme an der Landesmeisterschaft der besten Schulmannschaften Baden-Württembergs.

Zu überwinden war allerdings mit der Zwischenrunde die zweite von drei Hürden auf dem Weg dahin.

Das „Känguru“ feiert dieses Jahr sein 25. Jubiläum! Bereits am 21. März – ganz traditionell am dritten Donnerstag im März – haben am MPG 156 Schülerinnen und Schüler daran teilgenommen. Der Känguru-Wettbewerb lockt mit seinen rätselhaften Aufgaben und Knobeleien Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Welt.

Am 15. Mai startete die jungen Golferinnen und Golfer unserer Schule zum ersten Mal mit zwei Mannschaften ins RP-Finale von JtfO Golf, dass wie jedes Jahr im Golfclub Schwäbisch Hall stattfand.

Eine Mannschaft startete in der Wettkampfklasse WKII, spielte also 18-Loch, und eine startete in der WKIII, spielte also 9-Loch. Für unsere 18-Loch Mannschaft waren Lea und Ben Gerlach, Hannes Eberhardt und Simon Müller am Start und für die 9-Loch Mannschaft teeten Anni Eberhardt, Melissa Völker und Matthew Bülow auf. Bei fast frühlingshaften Temperaturen und wolkigem Wetter ging es dann auf dem Golfclub Schwäbisch Hall los und es wurde auch allgemein gar nicht schlecht gespielt.

Das Max-Planck-Gymnasium Heidenheim trauert um

Herrn Robert Sedlatschek

Studiendirektor

* 19.11.1954

† 21.05.2019

 

Eleni Stegmaier (8a) und Katja Winkelmann (Realschule Gerstetten) konnten sich im Februar mit ihrem Projekt Die Ostalb im Feinstaubnebel beim Regionalwettbewerb Jugend forscht für die Landesebene in Balingen qualifizieren, wo nun vom 16. bis 17. Mai 2019 alle Siegerprojekte aus ganz Baden-Württemberg der Sparte Schüler experimentieren zusammenkamen.

Über die Hälfte unseres Aufenthaltes in Grove City ist nun schon um! Nachdem wir uns die ersten Tage in unseren Familien eingelebt haben, wurden wir herzlichst vom Bürgermeister empfangen und zu Ehrenbürgern von Grove City ernannt. Danach besuchten wir das Ohio State House, wo wir viel über den Staat und seine Besonderheiten gelernt haben. Die Flagge von Ohio ist beispielsweise die einzige der amerikanischen Bundesstaaten, die nicht rechteckig ist.

Nach der anstrengenden Reise mit Zwischenstopp in Houston (Texas) wurden wir Samstagnacht herzlich von unseren Gastfamilien am Flughafen in Columbus empfangen. Das restliche Wochenende haben wir die Familie näher kennengelernt, bis es dann am Montag mit dem richtigen Schulalltag an der Grove City High School losging. Wir haben uns alle gut eingelebt und freuen uns auf die kommenden Tage!

Am 26. Mai 2019 war die Europawahl. Durch das Projekt „Juniorwahl“ am 24. Mai konnten sich Jugendliche bundesweit aktiv an der Politik beteiligen. Dank Herr Wagner hatten dieses Jahr auch die Schüler und Schülerinnen der 9. Klasse bis KS2 des MPGs diese Möglichkeit.

Im Zuge der Neugestaltung des Biologie-Saals im Heidenheimer Max-Planck-Gymnasium (MPG) stellt der 1. FC Heidenheim 1846 einer seiner Partnerschulen ein digitales Whiteboard zur Verfügung. Dabei handelt es sich um eine digitale, weiße Tafel, welche im Unterricht an vielen Schulen bereits genutzt wird und eine neue Alternative zur klassischen Tafel darstellt.

In Niederstetten sammelten sich die besten einundzwanzig Schulmannschaften des Regierungspräsidiums Stuttgart in der Wettkampfklasse 4.2, um im Modus "Jeder-gegen-Jeden" das beste JtfO-Team Volleyball ohne Vereinsspieler auszuspielen. Qualifiziert hatten sich dafür dreizehn MPG-Mannschaften. So viele, wie bisher nie von einer Schule in einem RP-Finale standen.

Mit Charlotte Fischer (K1, Klavier), Frederick Bauer (8a, Posaune), Tom Grüninger (8a, Schlagzeug), Jonathan Stein (7b, Alt-Sax), Dulitha Wickramasinghe (9b, Gitarre) und Jan Beigelbeck (9b, Posaune) war das MPG in diesem Jahr mit einer starken Truppe beim 21. Jazz-Workshop im Heidenheimer Werkgymnaium vertreten.

Zwei Tage lang probten die Schüler in verschiedenen Combos mit den Jazz-Profis Jan Jäger (Posaune), Martin Sörös (Klavier), Andreas Schmid (Bass), Prof. Tomás Peréz (Percussion) und Markus Ambrosi (Schlagzeug), von deren virtuosem Spiel sich alle Teilnehmer beim Dozentenkonzert in der alten DH am Freitag überzeugen konnten.

Vom 22.6-12.07.2019 findet das STADTRADELN Heidenheim statt, einem Wettbewerb für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in Heidenheim. In diesen 21 Tagen geht es um Spaß am und beim Radfahren, den das MPG auf Initiative von Familie Stein gerne unterstützen möchte.
Hierzu wurde eine MPG-Mannschaft  gegründet, die bereits beim Stadtradeln 2019 fleißig Kilometer sammelte.

Wir möchten Sie herzlich dazu einladen, sich der MPG-Mannschaft anzuschließen.

MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Es wurde im Jahr 2000 von den Arbeitgebern gegründet und arbeitet eng mit deren regionalen Bildungsinitiativen zusammen. MINT-EC bietet ein breites Veranstaltungs- und Förderangebot für Schülerinnen und Schüler sowie Fortbildungen und fachlichen Austausch für Lehrkräfte und Schulleitungen. Das Netzwerk mit derzeit 316 zertifizierten Schulen mit rund 336.000 Schülerinnen und Schülern sowie 27.000 Lehrkräften steht seit 2009 unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz der Länder (KMK).

MINT-EC Offizielle Homepage

Microsite des Max-Planck-Gymnasiums Heidenheim bei MINT-EC