HPI Schul-Cloud  

Zur Unterstützung des Homeoffice-Unterrichts bitten wir um Registrierung bei der HPI Schul-Cloud.

Elterninformationen HPI Schul-Cloud

Wenn ihr als SchülerIn noch nicht registriert seid, schreibt bitte eine Nachricht unter Nennung eurer Mailadresse per Messenger oder Mail an Herr Mattes. Der Registrierungslink ist abgelaufen.

 

Fragen gerne an:

MattesD@mpghdh.de

   

VidJit  

   

Ferienkalender  

Die Volksbank Heidenheim eG stellt dankenswerterweise den Ferienkalender 19/20 zur Verfügung.

!!! WICHTIG !!!
Statt des 29.05.20 ist der 07.01.20 ein beweglicher Ferientag. Dies wurde erst nach dem Druck des Schulplaners beschlossen.

   

Partner und Zertifikate  

  

   

Rechtliche Hinweise  

   

Wer an MINT-Night denkt, kommt vielleicht schnell auf die Idee, das Akronym für den Fachbereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik fälscherlicherweise für die englische Bezeichnung von Minze zu halten. Ironischerweise hatte dieser Abend des 6. Februar 2020, bei dem interessierte SchülerInnen der Klassenstufen 5 bis 7 in die Welt der Programmierung eintauchen konnten, tatsächlich etwas von Minz-Night, wie sich im Laufe der Veranstaltung herausstellte. Gefördert wurde das Vorhaben von der Baden-Württemberg Stiftung, die schon mehrere Jahre Projekte im MINT-Bereich an unserer Schule unterstützt.

Eine zeitweise ohrenbetäubende Anfeuerung verursachten einige Klassen in der Landkreishalle Heidenheim, die extra zum dort vom MPG ausgerichteten JtfO-Regierungsbezirksfinale Volleyball für die besten Mädchen- und Jungenteams gelaufen waren.

 

Fahrt ins Allgäu zum Fellhorn

Ski alpin und Snowboard

 

Skipässe werden vor Ort ausgeteilt, Saisonkarten bitte im Bus ansagen

 

Treffpunkt MPG

Einladen um 6:45 Uhr

Abfahrt 7.00 Uhr

Rückkehr ca. 19:00 Uhr
am MPG

Fahrt nach Neu-Ulm

Schwimmen im Donaubad

 

Bitte auf die Buskennzeichnung achten, da zeitgleich der Bus ins Fildorado abfährt.

Abfahrt 8.15 Uhr am MPG

Rückkehr 13.15 Uhr

am MPG

Fahrt nach Neu-Ulm

Eislaufen

 

NEU: Helm*- und Skihandschuhpflicht!

* Egal, ob Ski-, Skate- oder Fahrradhelm

Leihgebühr für Schlittschuhe beträgt für 2 Stunden 4 €

Sie wird direkt vor Ort bezahlt und ein (Schüler)ausweis muss als Pfand hinterlegt werden.

Abfahrt 8.15 Uhr am MPG

Rückkehr 13.15 Uhr

am MPG

Fahrt nach  Filderstadt

Schwimmen im Fildorado

Bitte auf die Buskennzeichnung achten, da zeitgleich die Busse ins Donaubad abfahren.

Treffpunkt am MPG

Abfahrt um 8:00 Uhr

Rückkehr ca. 15:30 Uhr

am MPG

Einen schönen und erlebnisreichen Tag wünscht allen die Fachschaft Sport.

Katharina Haas ist bei der Sportlerwahl der Stadt Heidenheim als „Sportlerin des Jahres 2019“ ausgezeichnet worden. Sie erhielt 655 Stimmen.

Am 17. Dezember 2019 fand zum ersten Mal ein Adventskonzert im unteren Foyer des MPG unter der Leitung von den Musiklehrern Julia Seiwert und Ralph Reuter statt. Elena Hahn und Ben Gerlach aus der 10b führten souverän durch das Programm.

Neben mehreren Klaviersolisten, deren Stücke vom Weihnachtslied über das Charakterstück bis zum virtuosen Queen-Medley reichten, stand vor allem das Horn im Vordergrund des Abends: Ob solistisch, im Duo oder im Quartett – die Schülerinnen und Schüler stellten die Vielseitigkeit des Instruments gekonnt unter Beweis.

Wir forschen und entdecken gemeinsam jetzt mit anderen Gymnasien

Im Rahmen des großen Jubiläumsfestes des Experimente-Museums „explorhino“ in Aalen haben am Sonntag, den 2.2.20, die MINTeC-Schulen Ostwürttembergs ihre Kooperation festgeschrieben.

Am vergangenen Mittwoch, den 11.12.2019, fuhren wir im Kreise unseres Koop-Kurses Leistungsfach Gemeinschaftskunde in Begleitung von Frau Ziegler und Frau Reiß-Kaufmann nach Stuttgart. Trotz Verspätung der DB (glücklicherweise wurde sie durch eine andere Verspätung aufgehoben), standen wir voller Aufregung pünktlich um 10 Uhr vor den Toren des Landtages.

Am 21. Januar fuhr die WK2-Mannschaft des MPGs (Blum, Beigelbeck, Grotz, Schäble, Weireiter, Fritze; leider erkrankt: Vollprecht, J. und B.) zum Turnier der Zwischenrunde nach Weikersheim, um dort den ersten Platz zu holen. Die Anfahrt nach Weikersheim war sehr ungewöhnlich, da das Navi das Team über eine ländliche Strecke durch viele Dörfer vorgeschlagen hat, wodurch die Mannschaft jedoch schon eine halbe Stunde früher Vorort war.

Es gibt 14 Achttausender auf der Welt. Dieser Mann hat acht davon bestiegen. Sein erster Achttausender war 1973 der Manaslu (8163m). Es folgten der Shisma Pangma (8027m), Broad Peak (8051m), Nanga Parbat (8125m). Den höchsten Punkt der Welt (Mount Everest, 8848m) betrat Hupfauer 1978. Gemeinsam mit seiner Frau Gabriele hat er drei der Achttausender bestiegen. Die Hupfauers waren damals das erste deutsche Ehepaar, dem das gelungen war.

Heute ist nicht nur unser letzter Skitag, sondern wir haben auch noch zwei Geburtstagskinder zu feiern! Die Party begann quasi schon mit dem Aufstehen, denn die Schülermentoren hatten „Happy Birthday“ als Weckruf auf Lager. A. und Herr Biber durften sich zudem heute Morgen über einen besonders schön gedeckten Geburtstagstisch freuen, was auf die Kappe der Mitschüler und Kollegen geht. Erich Stolzlechner, der Chef unserer Unterkunft Hotel Anabel, hatte zudem für die beiden einen kleinen Geburtstagskuchen vorbereitet, was natürlich sehr gut ankam.

Viel Vorfreude hatten die Wk3-Volleyballer des Max-Planck-Gymnasiums auf die erste Runde im Schulsportwettbewerb JtfO. Neben dem Buigen-Gymnasium hatte sich auch das Giengener Margarete-Steiff-Gymnasium angemeldet. Letzteres Team musste aber leider kurzfristig absagen. Somit verblieben aufgrund von drei MPG-Teams (!) noch vier Mannschaften im Rennen um drei Qualifikationsplätze für die Zwischenrunde.

Hinweis: Die Berichte der anderen Skitage finden Sie auf der linken Seite aufgeführt!

Donnerstagmorgen… aus unserer Sicht ein Morgen, den wir mit Wehmut angehen, da wir wissen, dass wir nur noch zwei Tage zum Skifahren haben. Wie jeden Tag wurden wir mit lauter Musik aus den Federn gerissen, was einem schonmal einen hartnäckigen Ohrwurm geben kann.

Die Spannung knisterte bei Schulentscheid des diesjährigen Vorlesewettbewerbs. Und dies nicht nur, weil die Klassensieger Valerie, Erva, Domenik, Anna, Lena und Celina so aufgeregt waren. Nein, sie entführten uns ausdrucksstark in die spannende Welt ihrer Bücher, die sie für den Vorlesewettbewerb ausgewählt hatten.

Liebe Viertklässler, werte Eltern,

am Donnerstag, 13. Februar 2020, laden wir Euch und Sie zu unserer Informationsveranstaltung in das MPG ein.

Der Beginn ist 15.30 Uhr und 18.00 Uhr (zwei gleiche Veranstaltungen).

  • Während nach einer gemeinsamen Begrüßung im unteren Foyer Sie als Eltern Informationen über das Schulprofil und das Schulleben am Max-Planck-Gymnasium erhalten, erkundet Ihr Kinder gruppenweise mittels einer "Schulhausrallye" die Schule.
  • Dabei werdet Ihr von älteren MPG-Schülern und Lehrkräften betreut, die Euch an verschiedenen Stationen kleine Vorführungen zeigen.
  • Nach der zentralen Informationsveranstaltung haben Sie, liebe Eltern, die Gelegenheit, selbst in die Schulräume zu "schnuppern" sowie in unserem "Markt der Möglichkeiten" weitergehende Informationen von Schulleitung, Lehrern sowie Mitgliedern des Elternbeirats und Schülern der SMV zu unseren Bildungsangeboten zu erhalten.

Eine kulinarische Bewirtung im oberen Foyer wird durch die Eltern unserer Fünftklässler stattfinden, die Kinderbetreuung für jüngere Geschwister im Raum 1.28.

Ausreichend kostenlose Platzplätze sind auf dem Schulhof zu finden.

Wir freuen uns auf Euch, liebe Viertklässler, und Sie als Eltern!

Die MPG-Infobroschüre 2020 können Sie unter Quicklinks einsehen.

Von draußen vom Walde komm ich her, ich muss euch sagen es weihnachtet sehr. Dieses Jahr habe ich, der Nikolaus, wie jedes Jahr am 6. Dezember das MPG und dessen Schüler besucht.

Drei MPG-Volleyballer konnten beim JtfO-Qualifikationsturnier für das RB-Finale in der Wettkampfklasse 3 verletzungs- bzw. krankheitsbedingt nicht antreten. Dennoch war die Anzahl der MPG-Spieler so hoch, dass Sportlehrer Uwe Altenborg die zwei Kreismeisterteams zusammen bekommen konnte.

Ensembles und Solisten der Klassen 5-12 präsentieren unter dem Motto "YOUNG PERSON‘S VOICES ON A WINTER‘S EVE" Musikstücke.

Dienstag 17.12.2019

18.30 Uhr

Unteres Foyer