Am frühen Morgen des Ausflugstages ging es um 08:00Uhr mit dem Bus los nach Bietigheim-Bissingen zum beliebten Freizeitpark Tripsdrill. Die Vorfreude auf einen Tag voller Spaß und Abenteuer war bei allen Teilnehmer:innen groß!
Schon beim Eintritt in den Park beeindruckte Tripsdrill mit seiner liebevoll gestalteten Umgebung und den zahlreichen Attraktionen, die für jeden Geschmack etwas zu bieten hatten. Von rasanten Achterbahnen, beispielsweise Karacho, bis hin zu gemütlichen Karussells, zum Beispiel der Ententeich, war alles vorhanden.
Ein absolutes Highlight des Ausflugs war das Wildwasserrafting. Diese Attraktion brachte nicht nur die Schüler:innen, sondern auch so manche Lehrkraft an seine Grenzen. Die rasanten Abfahrten und spritzenden Wassermassen sorgten für jede Menge Adrenalin und unvergessliche Momente. Dabei wurde viel gelacht, insbesondere als die Boote wiederholt von Wasserfontänen durchnässt wurden.
Neben dem Wildwasserrafting wurden auch viele weitere Attraktionen des Parks erkundet. Die mutigen Teilnehmer:innen wagten sich auf die hohen Achterbahnen, während andere die ruhigeren Fahrgeschäfte genossen.
Am späten Nachmittag traten wir schließlich die Rückfahrt an. Müde, aber glücklich und voller schöner Erinnerungen, kamen wir wieder in Heidenheim an. Der Ausflug nach Tripsdrill war ein voller Erfolg. Es war ein Tag, der allen Beteiligten viel Freude und unvergessliche Erlebnisse beschert hat.
Vielen Dank an die SMV, die den Ausflug organisiert hat und die begleitenden Lehrkräfte!