Max-Planck-Gymnasium

Besuch der Schüler-Ingenieur-Akademie in Stuttgart-Vaihingen

Die Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA) ist ein Kurs, der am Max-Planck-Gymnasium in der gymnasialen Oberstufe über 1,5 Jahre durchgeführt wird. Er richtet sich an technisch interessierte Schülerinnen und Schülern aller Heidenheimer Gymnasien. Die Besonderheit dieses Kurses liegt in der Zusammenarbeit verschiedener Bildungspartner wie Firmen aus der Region und der DHBW. Dadurch werden Einblicke geschaffen in Praxis und Theorie, die über die Schule hinausgehen.

Ein Besuch der SIA-Gruppe an der technischen Universität in Stuttgart-Vaihingen bot in diesem Zusammenhang ein besonderes Highlight. Die Gruppe besichtigte zusammen mit ihrer Lehrerin vom MPG den Windkanal, in dem Automobilhersteller vor Einführung eines neuen Modells aerodynamische und aeroakustische Untersuchungen durchführen lassen. Interessant war auch die Smartshell – eine 4,5cm dicke Holzdecke, die ca. 100m²überdeckt und Belastungen mit Veränderung ihrer Form computergesteuert ausgleicht. Beim Mittagessen in der Mensa kam Studentenfeeling auf. Im September startet für die jetzigen 10-Klässler wieder eine neue SIA. Interessenten können sich per Mail an das Max-Planck-Gymnasium wenden. Bewerbungen müssen bis 30.04.2015 eingegangen sein.

 


© 2021 Max-Planck-Gymnasium Heidenheim. All Rights Reserved.