Max-Planck-Gymnasium

Die große Herausforderung – The Big Challenge 2015

An diesem Wettbewerb in englischer Sprache, der nicht nur deutschlandweit, sondern auch in Frankreich, Spanien und Österreich durchgeführt wird, nahmen wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler des Max-Planck-Gymnasiums teil. Es geht darum, in 54 Multiple-Choice-Fragen seine Kenntnisse zu englischer Grammatik, zum Wortschatz und zur Landeskunde unter Beweis zu stellen.

 

 

Viele MPG-Schüler liegen mit ihren persönlichen Werten weit über dem Durchschnitt, der in der Klasse 5 bei ca. 230 von 350 Punkten liegt, in den Klassenstufen 6 und 7 bei etwa 240 Punkten. Jeder teilnehmende Schüler erhält eine Urkunde und eine Zeitschrift, für die Besten gibt es attraktive Zusatzpreise. Manche Schüler nehmen schon zum zweiten oder gar dritten Mal an diesem Wettbewerb teil. Im nächsten Jahr möchten wir die Teilnehmerzahl wieder steigern. Also, meldet Euch an! Die Frist beginnt im Dezember 2015 und die nötigen Informationen liefert Euch Euer Englischlehrer.Üben könnt Ihr schon heute wenn Ihr auf die Homepage des „Big Challenge“ geht und unter > Archiv die Fragen der letzten Jahre abrufen könnt.

Auf den Fotos sind die Teilnehmer bei der Preisverleihung zu sehen. Schulsiegerin in Klasse 5 ist Angelika Peterson aus der 5a, in der 6. Klasse ist es Johanna Fritze vor dem letztjährigen Sieger Jerome Schwander aus der 6b. In der Klasse 7 und 8 teilen sich die Reicherts die ersten Plätze: Bester mit 293 Punkten ist Christian, gefolgt von Tobias mit 289 Punkten und Carina mit 288 Punkten als Jahrgangsbeste in Klasse 8.


© 2021 Max-Planck-Gymnasium Heidenheim. All Rights Reserved.