Max-Planck-Gymnasium

  • MPG-Schüler Maxi Räuchle ist Sportler der Jahres 2020
  • MPG-Schüler Maxi Räuchle ist Sportler der Jahres 2020

MPG-Schüler Maxi Räuchle ist Sportler der Jahres 2020

Maxi Räuchle, Schüler unserer KS2, ist bei der Sportlerwahl der Heidenheimer Zeitung als „Sportler des Jahres“ ausgezeichnet worden. Er erhielt 1124 Stimmen.

Bei den Mannschaften siegten die Heidenheim Heideköpfe mit weitem Vorsprung – auch hier befinden sich MPGler in der Mannschaft.

Und eine ehmalige MPG-Schülerin (inzwischen auf dem Skigymnasium Oberstdorf), die Skifahrerin Katharina Haas, wurde bei den Sportlerinnen Drittplatzierte.

Maxi ist Windsurfer und gilt als Europas größtes Windsurf-Talent. Seit 2017 fährt Maxi internationale Regatten. 2018 wurde er deutscher Vizemeister in der Disziplin Slalom, der „Formel 1“ des Windsurfens und belegte bei der Slalom-Europa-Meisterschaft der Junioren den vierten Platz. Zudem kam er bei der Slalom-Weltmeisterschaft des internationalen Verbandes IFCA (der höchsten weltweiten Amateurliga, bei der auch Profis mitfahren) auf den 19. Platz. 2019 belegte er bei der Weltmeisterschaft der IFCA auf Sylt den vierten Platz für die U 21. 2020 hat er zum ersten Mal an einem World Cup in Kroatien teilgenommen und dabei gleich den 12. Platz erreicht.

Wir freuen uns für Maxi Räuchle.

Neben Maxi Räuchle sind weitere MPG-Schülerinnen und Schüler ausgezeichnet worden – wir werden ihre Namen in den nächsten Tagen auf der Homepage veröffentlichen.


© 2021 Max-Planck-Gymnasium Heidenheim. All Rights Reserved.