Max-Planck-Gymnasium

Mit durchnässten Caligae: römischer Alltag im rauhen Germanien

Die Spuren der Römer führten am zweiten Projekttag zum Ostkastell in Welzheim, einem ehemaligen Militärlager der Römer. Leider sandte Apollo - trotz zahlreicher Opfergaben- keine Sonne an den Himmel über dem obergermanisch-rätischen Limes, so dass die jungen Legionäre der 6.Klasse mit durchnässten Caligae kämpfen mussten. Die Wetterbedingungen im rauhen Germanien ließen aber die gute Stimmung nicht trüben, zumal eine lokale pistrina (Bäckerei) uns bestens versorgte. Jetzt blicken alle einem spannenden dritten Projekttag im Cambodunum entgegen, wo die Ausbildung fortgesetzt wird.

© 2022 Max-Planck-Gymnasium Heidenheim. All Rights Reserved.