Max-Planck-Gymnasium

Hoher Besuch aus Australien

Geschrieben von Christiane Decker-Eisel

David Everett, Schulleiter des Cathedral College - unserer australischen Partnerschule, ließ es sich nicht nehmen, während seiner mehrwöchigen Europareise dem Max-Planck-Gymnasium einen Besuch abzustatten. Als Gastgeschenk hatte er ein Didgeridoo, das traditionelle Musikinstrument der Ureinwohner Australiens, der Aborigines, mitgebracht.
Zu seiner Begrüßung fanden sich auch einige Schüler ein, die schon die Möglichkeit hatten, drei Monate an der australischen Partnerschule zu verbringen. Die Partnerschaft zwischen dem Max-Planck-Gymnasium und dem Cathedral College in Wangaratta, im Bundesstaat Victoria im Südosten Australiens, wurde 2006 beschlossen. Seit dieser Zeit bestehen Brieffreundschaften und Austauschbegegnungen. David Everett nutzte den Besuch, um Frau Freybote Vorschläge für einen Ausbau dieser Verbindung zu unterbreiten.

 


© 2022 Max-Planck-Gymnasium Heidenheim. All Rights Reserved.