Max-Planck-Gymnasium

Mädchen können das auch

Unter diesem Motto wurde der Versuch unternommen, einen reinen Mädchen Workshop in den Osterferien zu organisieren. In Zusammenarbeit mit der Zukunftsakademie Heidenheim, dem MPG Heidenheim und dem Modellflug Sportverband MFSD wurde ein solcher Kurs ausgeschrieben. Was wir zu erwarten war, der Kurs war überbelegt! Da mehr als 8 Teilnehmerinnen in einem solchen Kurs nicht sinnvoll sind und keinem Mädchen abgesagt werden sollte, wurden zwei Kurse durchgeführt, einer am Vormittag und einer am Nachmittag. Drei Tage mit Drohnen fliegen, das war für die Teilnehmerinnen eine ganz neue Erfahrung. Kein Junge, der sich besserwissend einmischen konnte erzeugte eine hohe Disziplin und bereits am zweiten Tag waren Tore und Hindernisse auf Sicht zu fliegen keine besondere Schwierigkeit mehr. Natürlich wurde dann auch FPV geflogen, d.h. die Pilotinnen sehen das Bild aus der Drohne mittels einer Brille. Das empfanden die meisten Teilnehmerinnen zwar spannend, aber auch ein wenig unheimlich. Am dritten Tag durften dann alle mit Drohnen- Bällen fliegen. Das machte natürlich riesen Spaß und lohnte den Trainingsaufwand. Aber nicht nur die Praxis war Gegenstand des Workshops, auch Theoriethemen wurde behandelt: Wo darf ich fliegen? Was muss ich beim Fliegen beachten? Reicht die Versicherung meiner Eltern? Wie funktioniert die Steuerung? Was sind das für Akkus? - die Antworten auf solche Fragen waren für alle Teilnehmer vollkommenes aber interessantes Neuland. Und neu war auch, dass alle Teilnehmer die Prüfung für das neue Jugendabzeichen des MFSD ablegten. In Summe drei sehr schöne Tage mit interessierten Teilnehmerinnen und dankbaren Eltern. Wir werden dieses Konzept weiter verfolgen und Kurse ausschließlich für Mädchen anbieten. Der nächste Kurs an der Zukunftsakademie entsteht gerade in der Konzeption und wird sich mit der dreidimensionalen Programmierung von Drohnen beschäftigen - denn Mädchen können das auch!

© 2022 Max-Planck-Gymnasium Heidenheim. All Rights Reserved.