Anmeldung neue Fünfer  

Mittwoch, 11. März 2020,
Donnerstag, 12. März 2020,

jeweils 8.00 Uhr bis 12.00 und 14.00 bis 17.00 Uhr im Sekretariat, 1. Stock, Zimmer 2.27

Bitte bringen Sie die benötigten Unterlagen mit.
Sollten Sie im genannten Zeitfenster verhindert sein, bitten wir um telefonische Voranmeldung (Tel. 07321/327-5440).
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und auf Ihr Kind!

   

Problem des Monats  

   

Freiarbeit Kl. 6a  

   

Ferienkalender  

Die Volksbank Heidenheim eG stellt dankenswerterweise den Ferienkalender 19/20 zur Verfügung.

!!! WICHTIG !!!
Statt des 29.05.20 ist der 07.01.20 ein beweglicher Ferientag. Dies wurde erst nach dem Druck des Schulplaners beschlossen.

   

Partner und Zertifikate  

  

   

Rechtliche Hinweise  

   

Nachdem am Mittwoch die Nicht-Vereinsspieler in der Wk4.2 vorgelegt hatten, wollten die Jungen in der Wk4 (Vereinsspieler erlaubt) nachlegen. Zusammen mit dem Margarethe-Steiff-Gymnasium Giengen (1 Team) und dem Werkgymnasium Heidenheim (1 Team) bildete das Max-Planck-Gymnasium Heidenheim (3 Mannschaften) ein erlesenes Feld bei der Kreismeisterschaft.

Im Kampf um drei Qualifikationsplätze für die Zwischenrunde konnte MPG 1 (Elias Hase, Luis Lammel, Clemens Schmid) viermal 2:0 gewinnen und als Sieger in die Zwischenrunde einziehen. Platz 2 nahm das MSG mit drei Siegen ein. Der dritte Platz wurde unter drei gleichwertigen Mannschaften ausgespielt. Erst schlug MPG 3 (Lucas Bernecker, Johannes Haux, Aaron Schober) die eigene Zweite mit 2:1, musste sich aber gegen das WeG mit 0:2 geschlagen geben. Da MPG 2 (Damian Betsch, Luis-Enrique Piernikarczyk, Arda Cay) das WeG wiederum 2:0 besiegen konnte, entschied das Satzverhältnis zwischen diesen drei Mannschaften zugunsten von MPG 2.

Durch die Qualifikation von zwei MPG-Mannschaften können erfreulicherweise alle MPG-Spieler an der Zwischenrunde teilnehmen, was das erklärte Ziel vom betreuenden Sportlehrer Uwe Altenborg gewesen ist.